COVID-19: USA

Republikaner sagen Parteitag in Florida ab

Die Zunahme von Corona-Neuinfektionen in Florida zwingt die Republikaner ihren für Ende August geplanten Parteitag abzusagen. Präsident Donald Trump: "Es gibt in unserem Land nicht wichtigeres als die Sicherheit unserer Menschen". Die formelle Nominierung Trumps zum Kandidaten für die Präsidentenwahl am 3. November soll in kleinerem Rahmen in Charlotte im Bundesstaat North Carolina erfolgen. Die Absage der in Florida geplanten Großveranstaltung stellte für Trump eine Kehrtwende dar. Erst im Juni hatte er die Verlegung des ursprünglich in Charlotte geplanten Parteitags mit rund 19.000 Delegierten angekündigt.