Corona-Folgen

Das Homeoffice bleibt

Das Homeoffice wird in vielen Firmen die Corona-Krise überdauern: 54 Prozent der Betriebe erwarten, dass diese Arbeitsform dauerhaft zunimmt, ergab eine Befragung des Ifo-Instituts bei rund 7300 Unternehmen. Für viele Unternehmen habe die Umstellung beträchtliche Investitionen in die digitale Infrastruktur und Kommunikationstechnologie bedeutet. Drei Viertel der Unternehmen haben demnach zur Bewältigung der Krise Teile der Belegschaft ins Homeoffice geschickt. Zeitweise arbeiteten 56 Prozent der Beschäftigten in Deutschland zeitweise von zu Hause aus.